Antibiotika am Krankenbett by Prof. Dr. med. Franz Daschner (auth.)

By Prof. Dr. med. Franz Daschner (auth.)

Show description

Read Online or Download Antibiotika am Krankenbett PDF

Similar german_8 books

Perry Rhodan - Der Kontaktwald

DER PLANET DER NEUEN KANSAHARIYYA – VERBÜNDETE GEGEN DIE TERMINALE KOLONNE TRAITOR

Im Frühjahr 1346 Neuer Galaktischer Zeitrechnung steht die Menschheit vor der
größten Bedrohung ihrer Geschichte: Die Terminale Kolonne TRAITOR hat die
Milchstraße besetzt und alle bewohnten Planeten unter ihre Kontrolle gebracht.
Die gigantische Raumflotte steht im Dienst der sogenannten Chaotarchen. Ihr Ziel ist,
die Ressourcen der Milchstraße auszubeuten, um die Existenz der Negasphäre in
Hangay abzusichern: einem Ort, an dem gewöhnliche Lebewesen nicht existieren
können und herkömmliche Naturgesetze enden.
Perry Rhodan ist mit dem Spezialraumschiff JULES VERNE über 20 Millionen Jahre
zurück in die Vergangenheit der Milchstraße gereist, die damals Phariske-Erigon hieß,
um die Menschheit in der Gegenwart zu retten.
Atlan begibt sich indessen auf eine gefährliche Fahrt nach Hangay, an den Brennpunkt
des Geschehens. Mit Mühe durchbricht er den Grenzwall der sich wandelnden Galaxis
und stößt auf den Gegner. Aber noch jemand erwartet ihn dort – DER KONTAKTWALD

Der Wirbelsäulenpatient: Rehabilitation · Ganzheitsmedizin

Die 2. Auflage des vorliegenden Buches erschien 1983 unter dem Titel "Die Rehabilitation von Wirbelsäulengestörten" (Manuelle Medizin). Neben der Titeländerung - Betonung der ganzheitlichen Betrachtung des Menschen - erfuhren auch Inhalt und Gestaltung des Buches eine gründliche Überarbeitung. Ein bereits bewährter Leitfaden, jetzt mit neuem Gesicht!

Extra info for Antibiotika am Krankenbett

Example text

Flucloxacillin) plus Aminoglykoside, Ritampicin plus Aminoglykoside, Ritampicin plus Vancomycin (v. a. bei oxacillinresistenten Staphylokokken) Streptokokken Penicilline plus Aminoglykoside Enterokokken Penicilline plus Aminoglykoside, Ampicillin/Sulbactam od. Amoxicillin/Clavulansäure plus Aminoglykoside (bei ß-Laktamase produzierenden E. taecium). Vancomycin plus Aminoglykoside (noch nicht klinisch ausreichend erprobt, aller- Sinnvolle und nicht sinnvolle Antibiotikakombinationen 23 Synergistische Kombinationen bei bestimmten Erregern Erreger Kombination dings nur bei low-Ievel Vancomycin-Resistenz, bei highlevel Vancomycin-Resistenz Versuch mit Penicillin plus Vancomycin plus Gentamicin).

Als Primärtherapie bis zur Erregerisolierung bei Intensivpflegepatienten bei Verdacht auf Staphylokokken-Pseudomonas-Mischinfektion Cephalosporine plus Aminoglykoside z. B. als Primärtherapie bis zur Erregerisolierung bei lebensbedrohlichen Infektionen, Cave: erhöhte Nephrotoxizität Ciprofloxacin plus Metronidazol Chinolone sind gegen Anaerobier nicht wirksam, Cave: erhöhte Krampfneigung Sinnvolle und nicht sinnvolle Antibiotikakombinationen Sinnvolle Kombinationen 21 Bemerkungen Cephalosporine der 2.

Vor allem bei Verdacht auf Anaerobier-Mischinfektion, Ausnahmen siehe unter nicht sinnvolle Kombinationen Clindamycin plus Aminoglykosid z. B. a. Flucloxacillin) plus Aminoglykoside, Ritampicin plus Aminoglykoside, Ritampicin plus Vancomycin (v. a. bei oxacillinresistenten Staphylokokken) Streptokokken Penicilline plus Aminoglykoside Enterokokken Penicilline plus Aminoglykoside, Ampicillin/Sulbactam od. Amoxicillin/Clavulansäure plus Aminoglykoside (bei ß-Laktamase produzierenden E. taecium). Vancomycin plus Aminoglykoside (noch nicht klinisch ausreichend erprobt, aller- Sinnvolle und nicht sinnvolle Antibiotikakombinationen 23 Synergistische Kombinationen bei bestimmten Erregern Erreger Kombination dings nur bei low-Ievel Vancomycin-Resistenz, bei highlevel Vancomycin-Resistenz Versuch mit Penicillin plus Vancomycin plus Gentamicin).

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 20 votes